Diese Stelle teilen

Supply Chain Manager (gn)

Datum: 08.01.2022

Standort: Bornheim bei Landau Pfalz, DE, 76879

Unternehmen: HORNBACH




Supply Chain Manager (gn) 

 

Hier können Sie etwas bewegen! Der Warenfluss ist die Lebensader eines Handelsunternehmens. Egal, woher die Ware kommt, egal, wohin die Ware geht – das Supply Chain Management plant und steuert die globale Lieferkette vom Lieferanten bis zum Markt.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

 

  • Als Supply Chain Manager (gn) bei HORNBACH laufen alle Fäden bei Ihnen zusammen, wenn es um die Aufschaltung von Lieferanten und Versandstellen auf neue oder geänderte Lieferwege geht.
  • Sie berichten direkt an den Leiter Konzernlogistik und kümmern sich im Rahmen der Aufschaltung um die übergreifende Koordination aller beteiligten Bereiche sowohl in Deutschland als auch in unseren Auslandsregionen.
  • Sie erstellen und pflegen einen zentralen Aufschaltungsplan, priorisieren Aufschaltungsreihenfolgen, stimmen Endtermine ab, überwachen die Termineinhaltung und eskalieren kritische Fälle, um die Zielerreichung sicherzustellen.
  • Weiterhin sind Sie für die Erkennung von Potentialen zur Reduzierung von Aufwand und Durchlaufzeiten bei der Aufschaltung verantwortlich. Hierzu initiieren Sie bei Bedarf Projekte, KVP-Aktivitäten oder standardisieren/vereinheitlichen Aufschaltungsprozesse.

 

Das bringen Sie mit:

 

  • Wichtiger als der fachliche Hintergrund Ihres technischen oder kaufmännischen Studiums sind uns Ihre umfangreichen Erfahrungen im Anlauf- oder Aufschaltungsmanagement in den Bereichen Handel, Logistik oder Produktion.
  • Sie konnten bereits nachweisbare Erfolge bei der Aufschaltung von Lieferanten oder beim Anlauf von Produkten, Prozessen, Maschinen oder Arbeitssystemen erzielen.
  • Dabei profitierten Sie von Ihren fundierten Kenntnissen im Projektmanagement, Ihren Erfahrungen in der Koordination/Steuerung von Arbeitsgruppen sowie den verinnerlichten Prinzipien und Werkzeugen des Lean Management.
  • Sie verfügen zudem über stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten und sind mit den gängigen Techniken zur Prozessanalyse und Problemlösung vertraut.
  • Durch Ihre hervorragenden kommunikativen Fähigkeiten, welche mit einem stark ausgeprägten Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen gepaart sind, fällt es Ihnen leicht, die fachliche Führung heterogener Organisationseinheiten zu übernehmen.
  • Ihr persönlicher Werkzeugkasten enthält zudem eine Packung Moderations- und Präsentationtechniken? Eine große Packung Eigenverantwortlichkeit ist neben der obligatorischen Portion Herzblut auch noch dabei? Dann sollten wir uns unbedingt zeitnah kennenlernen!


Darauf dürfen Sie sich freuen:
 

  • Hängen Sie die Krawatte an den Nagel: Es erwartet Sie eine offene Arbeitsatmosphäre durch flache Hierarchien und tolle Kollegen in einem bodenständigen Familienunternehmen.
  • Raum für private Projekte: Mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Zeiterfassung und einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten legen wir das Fundament für die optimale Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben.
  • Wachsen Sie mit uns: Mit maßgeschneiderten Fort- und Weiterbildungen fördern wir Ihre fachliche und persönliche Entwicklung.
  • Wir bauen auf Sie: Mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag sowie einem attraktiven Gehaltspaket inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
  • Unsere Anerkennung für Ihr Herzblut: HORNBACH-Rente, Jobrad, Gutscheinkarte, HORNBACH-Mastercard, Berufsunfähigkeitsversicherung, Multimediaprogramm, Belegschaftsaktien und viele weitere Zusatzleistungen (alle Infos unter www.hornbach.de/zusatzleistungen).
     

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Referenznummer: 106266

Ansprechpartner: Benjamin Sommerfeld

Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerben Sie sich jetzt online. Bitte beachten Sie, Papierbewerbungen werden nicht zurückgesendet.

(gn) = geschlechtsneutral

Stichworte: Aufschaltungsmanager, Ramp-up Manager, Hochlauf-Manager, Anlaufmanager, Projektleiter Logistik